Aktionstag 2016

Gruppenbild auf der Henry-Hütte Foto: Burkhard Schäck

Gruppenbild auf der Henry-Hütte
Foto: Burkhard Schäck

Mit einer Rekordbeteiligung von 46 fleißigen Helfern quer durch alle Altersstufen, wurde der diesjährige Aktionstag am 30. April in Seelbach und Bettgenhausen durchgeführt.

Zu mehreren Projekten hatte die Ortsgemeinde aufgerufen, so etwa zur Bepflanzung des neuen Grabfeldes auf dem Friedhof in Bettgenhausen, zur Reinigung der Brunnenanlage am Bahnhof, zu Aufräumarbeiten auf dem Spielplatz und zur Instandsetzung der Straßennamenschilder. Außerdem wurden die ersten zehn Obstbäume gepflanzt, welche die Kreisverwaltung der Ortsgemeinde im Rahmen der Obstbaum-Jahrhundert-Zählung zur Verfügung gestellt hatte.

Im Anschluss spendeten der Ortsgemeinderat und der Jagdpächter Dieter Blöcher ein Mittagessen und die Getränke. Ortsbürgermeister Wilfried Klein dankte allen, die ihre Arbeitskraft und ihre Zeit in den Dienst der Gemeinde stellten. Mit dem Frühjahrsputz und den Pflanzungen erscheint jetzt das Dorf in neuem Glanz.