Hell erstrahlten die Sterne

Abwechslungsreicher 4. lebendiger Adventskalender in Seelbach/Bettgenhausen

Adventstürchen 10 | Weihnachtliche Lichtmalerei Foto: Y+B Schäck

Adventstürchen 10 | Weihnachtliche Lichtmalerei
Foto: Y+B Schäck

In besinnlicher Runde und bei Vollmond endete am 22. Dezember der diesjährige lebendige Adventskalender bei Apfelpunsch und Stockbrot am warmen Lagerfeuer.

In diesem Jahr fanden sich 11 Familien um ihr eigenes Türchen zu gestalten. Unter anderem gab es Glühwein und Plätzchen, nachdenkliche Weihnachtsgeschichten, Bratäpfel und Musik mit Violine und Gitarre, Marmelade kochen, selbst gebastelter Weihnachtsschmuck, mit Licht gemalte Bilder, Waffeln vom Holzofen, auf offener Glut gebratene Reibekuchen. Auch der Nikolaus ließ sich die Chance nicht entgehen und kam in Begleitung von Knecht Ruprecht am 6. Dezember ins Rote Haus.

Die schön dekorierten Adventsfenster blieben bis nach Weihnachten jeden Abend beleuchtet und luden zu einem Spaziergang durchs Dorf ein.

Mit dieser Aktion konnte ein Stück weit Gemeinschaft erlebt und die vorweihnachtliche Stimmung genossen werden.

Vielen Dank an Familie Lüß für die diesjährige Organisation, an die Gastgeber und an alle, die durch Ihre Teilnahme den Adventskalender mit Leben gefüllt haben.

Hier geht es zur Bildergalerie