Archiv für den Monat: August 2017

Fassadenrenovierung des Wasserhochbehälters

Das Gerüst am ehemaligen Wasserhochbehälter wurde abgebaut.
Jetzt ist der Blick auf die renovierte Fassade frei.

Blick auf die renovierte Fassade des alten Hochbehälters Foto: Burkhard Schäck

August 2017 | Die renovierte Fassade des Hochbehälters
Foto: Burkhard Schäck

In den letzten Jahren war es zu undichten Stellen am Mauerwerk des Wasserhochbehälters gekommen. Da die Fassade immer mehr zerfiel, waren Renovierungsarbeiten notwendig.

Nach seiner Sitzung vom 02. November 2015, hatte der Gemeinderat die Ausgaben für das Vorhaben im Haushaltsplan 2016/2017 eingeplant. Um die Kosten jedoch in Grenzen zu halten, war Eigenleistung gefragt.

Die alten Platten und zerschlagenen Fenster wurden entfernt und die beiden Kammern (Wasserspeicher und Schieberraum) von Glasscherben, Bauschutt und Müll befreit. Die Mauersimsabdeckung montierte Gert Schumacher, während ein Team von sechs Freiwilligen, unter der Leitung von Ulrich Sohnius, die Holzarbeiten an der Fassade in den vergangenen Wochen erfolgreich zu Ende gebracht hat.