Traditionelle Seniorenfeier

Geselliger Seniorennachmittag Foto: Burkhard Schäck

Geselliger Seniorennachmittag
Foto: Burkhard Schäck

Auf Einladung der Ortsgemeinde trafen sich die Senioren von Seelbach und Bettgenhausen am 10. Dezember in der besinnlich geschmückten Henry-Hütte. Zur traditionellen Seniorenfeier wurden alle Personen ab 60 Jahren mit ihren Partnern eingeladen.

Nach seiner Begrüßung, ehrte Bürgermeister Wilfried Klein mit einem Präsent die beiden ältesten anwesenden Dorfbewohner, Irmtraut Berger und Horst Klein. Er informierte außerdem über die aktuellen Aktivitäten in der Gemeinde, die Aktion „Lebendiger Adventskalender“ und den Naturpark Rhein-Westerwald. Außerdem wurden zahlreiches Infomaterial und alte Postkarten des Dorfes an die Gäste verteilt.

Die älteren Menschen freuen sich immer wieder über diesen Nachmittag, wird dieser doch schon so viele Jahre in der Gemeinde veranstaltet. Wilfried Klein konnte diesmal 36 Seniorinnen und Senioren begrüßen.

Es war ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Es gab viel zu reden. Ilse Supenkämper trug die Geschichte von „Schmutzige Schuhe“ vor und die Gäste sangen gemeinsam einige Weihnachtslieder.

Der Dank des Ortsbürgermeisters galt nicht nur dem Entertainer Frank Vogler aus Mehren für seine musikalische Begleitung, sondern auch dem Helferteam aus dem Gemeinderat, das für das abwechslungsreicher Kuchenbüffet, die tolle vorweihnachtliche Tischdekoration und die freundliche Bewirtung der Gäste sorgte.

Hier geht es zur Bildergalerie